Architektenhaus Leipzig

Zeitraum: fertiggestellt

Typ: Realisierter Prototyp, Wohnhaus und Geschäftssitz von AVANTECTURE

Ort: Leipzig

Entwurf: Hans Heinze

Leistungen: Komplettrealisierung inkl. aller Planungsleistungen

Der Prototyp: eine modernes Architektenhaus als Massivhaus am Stadtrand von Leipzig. Das Gebäude wurde in L-Form um einen alten Haselnussbaum geplant, der nun das Highlight im Zentrum des Grundstückes bildet. Auf dem Dach befindet sich ein rundes Atelier Studio (Büro Avantecture) mit unverbautem Blick über die Böhlitzer Felder auf Leipzig. Im hinteren Teil des Gebäudes entstand durch die Bebauungsrichtlinien ein kleines Splitlevel, auf dem im 2. Geschoss das Wohnzimmer liegt. Letzteres und das Dachstudio haben Zugang zu einer Dachterrasse.
Das Gebäude fand nicht nur im Architekturführer Leipzig Erwähnung sondern stellte auch die Filmkulisse für “Tatort – Die Totenmesse” und die zweiteilige Komödie “Der Job seines Lebens”.