Modernes Satteldachhaus
Innovatives Satteldachhaus
Villa Satteldach
Satteldachhaus moderne Architektur

Satteldachhaus moderne Architektur

Zeitraum: Zukunft

Typ: Wohnhaus, Satteldachhaus moderne Architektur

Ort: weltweit

Entwurf: Hans Heinze

Auch hier handelt es sich um einen Prototyp, der entwickelt wurde, um der Auflage eines Satteldachs mit einer bestimmten Neigung – wie Sie in Deutschland in vielen Baugebieten gefordert wird – mit einer innovativen und sehr modernen Architektursprache zu begegnen. Im besten Fall, so sieht es unser Entwurf vor – sollte die Fassade mit demselben Material wie die Dachhaut bekleidet sein. Neben Alucobond und Corian kommt dafür auch eine pulverbeschichtete Verblechung, Sichtbeton oder auch eine Natursteinverkleidung in Frage. Dadurch verschmilzt das Dach mit der übrigen Fassade und es entsteht für das Auge ein völlig neuer Gesamtbaukörper. Unsere 3D-Planung mit folgender Visualisierung ermöglicht eine optimale Entscheidungsfindung für die Materialwahl.

Es gibt viele Möglichkeiten ein Architektenhaus mit Satteldach in moderner Architektur zu interpretieren. Mehr Informationen dazu, erhalten Sie auf unserer Themenseite „Architektenhaus Satteldach

Modernes Satteldachhaus im Zeitraffervideo

Wir haben nach langjähriger Entwurfsarbeit – in denen wir uns zum Ziel stellten, moderne oder im besten Fall avantgardistische Satteldachhäuser zu schaffen – ein reichhaltiges Designvokabular entwickelt, dass zeitgenössische, moderne Architektur mit bautechnisch effizienten und klugen Lösungen zu verbinden vermag.

Zuerst kreierten, planten und realisierten wir so schon vor mehr als 8 Jahren neuartige Bauwerke, die sich durch attraktiv und klug eingesetzte kubische Bauteile wie Gauben, Wand- und Deckenscheiben auszeichnen. Die altbekannten schrägen Dachflächen werden dadurch aufgelockert und verdeckt und so neu interprätiert. Heute stehen in Bayern, Nordrhein-Westfalen oder auch in Hessen unsere besonderen Architektenhäuser mit Satteldach und bilden den Gegenpol zum Althergebrachten. Aus diesen Projekten entwickelten wir Prototypen, die nun noch einmal optisch völlig neue Aspekte – unter anderem durch die Verwendung modernster Materialien und Bautechniken – hinzufügen.

Innovative Baustoffe für Dach und Fassade

In Zusammenarbeit mit dem Entwickler und Hersteller von Alucobondfassadensystemen und Prefa – ein Hersteller von Dachschindeln aus Metall – sowie weiteren Herstellern modernster Baustoffe wurden ganz neue Bautechniken entwickelt, die es ermöglichen, die Fassaden und die Dachflächen im selben Design auszuführen. Diese ermöglichen sehr klare Fassadenstrukturen mit verdeckten Dachrinnen und Fallrohren und damit Bauhaus-artige, klare und reduzierte Bauwerkshüllen oder auch avantgardistische Formen mit mehr oder weniger vielfältigen Elementen.

Die Oberflächen der zu verwendenden – meist metallischen – Materialien sind sehr homogen und damit dauerhaft absorbierend gegen den Angriff von Schmutz- und Wasser. Da es sich um so genannte „vorgehängte“ Elemente handelt, ist die klimatechnische Qualität sehr hoch und normalen einschaligen Wandsystemen mit Verputz deutlich überlegen. Erst recht, weil Putzoberflächen bei weitem poröser und rauer sind. Integrierte Solarmodule ergänzen diese designtechnischen Aspekte um zeitgemäße ökologisch effiziente Komponenten.

Unsere neuesten Satteldachhausentwürfe sind nun bereit, von Ihnen entdeckt zu werden. Gern entwickeln wir mit Ihnen Ihr ganz individuelles Unikat.